RESTAURIERUNG

Restaurierung!

Nach sechsjähriger Tätigkeit beim Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege biete ich auch die Restaurierung archäologischer Keramik an.

Mehr...

KIRCHENMALEREI

Restaurierung!

Seit der Geschäftsgründung im Jahr 1876 durch meinen Urgroßvater Max Heimbucher übe ich in der vierten Generation den Beruf der Kirchenmalerei aus.

Mehr...

UNIKATRAHMEN

Restaurierung!

Bei den von mir hergestellten Unikatrahmen findet ausschließlich die handwerklich aufwändigste Technik der Blattvergoldung, die Polimentvergoldung Anwendung.

Mehr...

Marianne HeimbucherMarianne Heimbucher

Bereits seit meiner Kindheit interessiere ich mich für Geschichte und Kunst.

Deshalb lag es nahe, daß ich mich nach der Beendigung meiner Schulzeit zu einer Ausbildung zur Kirchenmalerin entschloss.

Nach über zehnjähriger Tätigkeit in diesem Beruf ergab sich in Jahr 1996 die Möglichkeit einer zunächst ehrenamtlichen Beschäftigung beim Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege (BLfD). Von 1997 - 2002 wurde ich dort im Rahmen mehrerer Zeitverträge mit der Restaurierung vor allem archäologischer Keramik betraut.

In diese Zeit fallen auch erste künstlerische Aktivitäten. Seitdem durfte ich bei zahlreichen Ausstellungen in der Region meine Unikatrahmen und Objekte zeigen.

Seit dem Ausscheiden beim Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege im Jahr 2002 bin ich neben meiner freiberuflichen Tätigkeit auch bei der Firma Romana, Restaurierung und Kunst in Nassenfels beschäftigt.

Telefon 08452 8251 | Email: marianne.heimbucher[@]web.de